Lohnanalysen werden für grössere Unternehmen Pflicht – wie weiter?

Home/Uncategorized/Lohnanalysen werden für grössere Unternehmen Pflicht – wie weiter?

Lohnanalysen werden für grössere Unternehmen Pflicht – wie weiter?

Bald kommt die Pflicht für Lohnanalysen für Unternehmen ab 100 Vollzeit-Mitarbeitenden. Der Bund stellt dafür das kostenlose Tool «Logib» zur Verfügung. Das Tool basiert auf einem Standardmodell, das bei allen Schweizer Unternehmen angewandt werden kann – das Modell ist also ein «one-size-fits-all». Es berücksichtigt deshalb nur teilweise die Lohnfunktionen der einzelnen Unternehmen. Mit etwas Übung sind die Daten innerhalb eines Tages ins Tool eingespeist. Als Ergebnis sehen die Personalverantwortlichen, ob sie sich innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Rahmens von < 5% Lohndifferenz zwischen Frauen- und Männerlöhnen bewegen oder darüber sind.

Beitrag von Gudrun Sander auf VistaBlog

About the Author: