Uncategorized

Home/Uncategorized

Was darf es sein: Couch oder Karriere?

Einmal Teilzeit, immer Teilzeit. Bei vielen Frauen ist das so. Auch wenn die Kinder grösser oder ausgeflogen sind, erhöhen sie nur selten ihr Arbeitspensum. Warum ist das so? Und wie könnte man das ändern? Lesen Sie den spannenden Artikel von Ladies Drive zum Thema.

UBS will vom wachsenden weiblichen Reichtum profitieren

Letztes Jahr hat die Schweizer Grossbank deutlich an Gewinn eingebüsst. Jetzt will sie die Zahlen wieder aufpolieren - mit gut betuchten Frauen. Die Bank hat ein neues Programm auf die Beine gestellt, um besser zu werden in der Betreuung der vermögenden, weiblichen Kundschaft. Hören Sie hier den spannenden Beitrag der SRF.

Arbeitswelt 4.0 Frauen als Gewinnerinnen oder Verliererinnen?

Die Studien und Tagungen über die Zukunft der Arbeitswelt boomen. Die wenigsten beziehen dabei die unbezahlte Arbeit, insbesondere die Care-Arbeit, in ihre Überlegungen mit ein. Wer wird sich zukünftig um die Kinder, Eltern oder weitere betreuungsbedürftige Menschen kümmern? Und wie wird Chancengleichheit auch in Zukunft sichergestellt? Lesen Sie mehr...

Motiviert zurück

CONTEXT berichtet über den Wiedereinstieg ins Berufsleben und erwähnt dabei die Benchmarking-Analysen des Vereins Gleichstellungs-Controlling. Lesen Sie hier mehr.

Sind Frauen bessere Führungskräfte?

Mehr als eine Frage der Gleichberechtigung Die Forderung nach mehr Frauen in wirtschaftlichen Führungsgremien ist heute weit mehr als eine Frage der Gleichberechtigung. Auf dem Spiel stehen der wirtschaftliche Erfolg und das langfristigen Überleben der Unternehmen. Was dabei alles auf dem Spiel steht, thematisiert die neuste Ausgabe des Magazins SKO-LEADER u.a. im Interview mit Gudrun [...]

So schaffen es Frauen in die Schweizer Chefetagen

Die gläserne Decke ist dick: In Schweizer Chefetagen sind Frauen immer noch rar. Was Frauen und Unternehmen tun können, um das zu ändern, erklärt Karriereexpertin Gudrun Sander. Lesen Sie hier den Beitrag von der Handelszeitung.

Mit Software gegen Vorurteile

Unbewusste Vorurteile können darüber entscheiden, ob jemand einen Job bekommt oder nicht. Mit neuartigen Softwaretools soll sich das verhindern lassen. Doch sind die Unternehmen dazu bereit? Lesen Sie hier den Artikel des Tages-Anzeigers.

Typisch Frau! Vorurteile behindern die Karriere

Immer mehr Firmen merken: Unbewusste Stereotype torpedieren ihre Frauenförderziele... Lesen Sie hier den Artikel der Sonntagszeitung

Wie wichtig ist für Frauen die berufliche Identität?

Die Erwartungen an Mütter in der Schweiz sind sehr hoch. Viele unterbrechen daher ihre Erwerbstätigkeit oder arbeiten Teilzeit. Das hat nicht nur Folgen für die Altersvorsorge. Auch wenn die Kinder aus dem Haus sind, erhöhen nur wenige Frauen ihr Arbeitspensum auf Vollzeit. Definieren sich Frauen in der Schweiz also mehrheitlich über die Mutterrolle oder haben [...]

Flexible Arbeitsmodelle als Ausweg aus der Teilzeitfalle?

Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften hat am 13. Juni 2016 einen neuen Beitrag auf ihrem Diversity-Blog zum Thema "Flexible Arbeitsmodelle" veröffentlicht. Klicken Sie hier um den spannenden Artikel von Leonie Renouil zu lesen.